Hotline +49 1234 5678

Stammdaten

Stammdaten Shootinghill Luana
Name Shootinghill LUANA
Rasse Maine Coon
Farbe: black tabby classic
Geschlecht: W
Geboren: 19.10.2016
Züchter: Andrea Holzmann
Besitzer Andrea Holzmann
Gesundheit: Tests Schallbefund unauffällig 2017 nach PawPed-Richtlinien!
HD : normal (L), normal (R) nach PawPed Lars Audell

Vater: J'arred Nova Axis Star

Mutter: Shootinghill Elva Schall negativ

Shootinghill LUANA /Specials

Shootinghill Luana

Luana stammt aus der einer Verpaarung Shooinghill Elva mit J'arred Nova Axis Star. Nachdem der G-Wurf sich als gesund und sehr großwüchsig gezeigt hat, wurde er wiederholt mit dem L-Wurf und Luana davon behalten. Sie wird ihre Mama Elva hier ablösen als Zuchtkätzin.

Luana ist wie eine Kopie ihrer Mama, evt. sogar noch größer mit den wunderbaren großen Genen von El Dorado gemischt mit denen von Axis Star, riesig, kräftig, gesund. Optisch kleidet sie sich mit einem sehr ausgeprägten black classic-tabby in warmen Brauntönen, hat nicht allzuviel Unterwolle, perfekten Ohrenstand und faszinierend leuchtend gelbe Augen. Luana steht auf kräftigen, hohen Beinen und wirkt lang und drahtig, sehr harmonisch. Luana hat ein sehr schönes Profil, ein schönes kräftiges Kinn, das aber nicht brutal wirkt, laut Zuchtwertberatung "konnte kein Fehler gefunden werden", hahaha, das klingt doch edel.

Luana ist ein kleiner Dickkopf, der sich als Kitten nicht tragen oder heben lassen wollte und immer sofort gemeckert hat. Ich hab sie sogar mal untersuchen lassen, ob ihr vielleicht irgend was weh tut, aber alles O.K. Daher der Spitzname : Quietscheridioo

Sie entwickelt sich sehr gut, Gewichtsmäßig ist sie mit 1 Jahr bei über 5 kg.  In der Gruppe hält sie sich zurück und geht ihre eigenen Wege, nicht feig, aber auch nicht aggressiv, eher ausweichend, leicht eigensinnig. Mit ihr haben wir wieder die Chance auf sehr große und ausdruckstarke Coonies, eine Mischung zwischen altem und neuem Typ.



Luana stellt sich vor

Shootinghill Luana ist mein Name und ich bin hier schon auf die Welt gekommen. Mama Elva ist mein großes Vorbild, mein Papa lebt im Obergeschoss, kommt manchmal auf Besuch, aber ich darf da nicht so oft hinauf. Interessant wäre das schon!

Wenn ich hochgehoben werde, dann quietsche ich immer leise, ich habe so eine leise Stimme. Aber das kraulen und streicheln mag ich schon. Hier laufen viele ältere Katzendamen herum und ich muss mal sehen, wo ich da richig dazu passe. Aber Mama mag mich sehr und passt auf auf mich.

Die ganz kleinen Wusel sind mir noch sehr ungeheuerlich, mal sehen, was man mit denen anfangen kann, ich warte lieber ab, lege mich in die Hängematte und schau mir das von oben an.

 

 

© 2016 by Shootinghill Maine Coon  | Website by Innovations - Agentur für neue Medien e.U.
German English