Hotline +49 1234 5678

O-Wurf Winter Luana Inara x HankyPanky

Shootinghill Luana x Hanky Panky The Purrfect Coon
Luana (1 Jahr) x Hanky Panky The Purrfect Coon

O-Wurf

Shootinghill LUANA   und Hanky Panky the Purrfect Coon haben es geschafft und wir haben die ersten Babies aus dieser Verpaarung. Wenn Sie die unterstrichenen Namen anklicken, dann kommen sie jeweils auf ihre Seite.

Luana hat in einer Bilderbuch-Geburt 6 Kitten bekommen, 1 Buben und 5 Mädchen. 1 Mädchen (Nr. O-3) hat es leider nicht geschafft.

O-Kitten (Luana/Hanky) Detail

 

Galerie (KLICK) Farbmarkierung/Namen "Bedeutung"/Fellzeichnung / Geschlecht Vergabestatus
Orange Onawa

O1 (orange Markierung)

ONAWAy "die Hellwache, Aufmerksame" oder auch ON A WAy Perfect, wie ihr Stammbaumname heißt

blacktorbie ticked Mädchen/girl

vergeben/sold

blau Ohlala

O2 (hellblaue Markierung)

OHLÁLÁ 

blacktorbie, Mädchen/girl

sehr zierlich, die Kleinste vom Wurf, wahnsinnig schön gezeichnet.

frei/free für Liebhaber

Olliver violett

O4 (violette Markierung)

OLIVER (OLLI)

black tabby-ticked Bub/boy

vergeben/sold

 

Opal rot

O5 (rote Markierung)

OPAL (rötliche Streifen im Fell, schimmernd),

blacktorbie Mädchen/girl

vergeben/sold

 

 

06 weiss Oralee

06 (weiße Markierung)

ORALEE    (ich habe ein) LICHT

blacktorbie Mädchen/girl mit einem winzigen weißen Punkt auf der Nase.

vergeben/sold

 

Namen

** Die Kitten haben wieder sehr sorgfältig ausgewählte Namen, die zum jeweiligen Kitten in der Bedeutung passen.

O1  ONAWAy -Mädel:   Bedeutung (arab) : die Hellwache, Aufmerksame.  , oder - wie sie im Stammbaum heißt: On a way Perfect : Sie ist von den Mädels meist die Nr. 1, kam als Erste aus der Wurfbox, kletterte als Erste aus dem Gehege und ist als Erste auf den Schoss gekrabbelt. Nur der Bub ist noch präsenter. Diese aufgeweckte Lady könnte vielleicht bei mir bleiben, FALLS ich mir vom Wurf überhaupt was behalte. Ihr liebster Spielkollege ist derzeit der Bub oder das Mädel 05, Opal.

 

O2  OHlálá:, Mädel:  Diesen Ausruf der Bewunderung hat sie verdient, sie ist die Auffälligste und zuckersüß. Ich denke, sie weiß um ihre Sonderstellung. Sie ist ein bisserl zarter, aufgeweckt und übermütig. Sie ist im Wurf unverkennbar, hat ein blaues Halsbändchen, bzw. Fotos sind helblau markiert.

03: RIP Hier hat das Schicksal entschieden, dass dieses Mädchen aus ungeklärten Gründen nach 1 Tag gestorben war. Die Natur klärt einiges selbst, auch wenn es für uns unverständlich ist. Hab ein schönes Leben hinter der Regenbogenbrücke, mein Kleines.

O4: OLAFUR /OLIVER:  BUB: Der Wunschname: OLLY:

  • Oliver & Co: ein  Walt-Disney Zeichentrickfilm, in dem ein kleiner verlassener Kater von einer Streuner-Hundebande aufgenommen wird und nach vielen Abenteuern bei der Kleinen Jenny auf dem Landgut ein neues liebevolles Zuhause findet. Unser Olly ist zwar kein Streuner, hat aber diese überaus abenteuerlichen Sinn, die sympathische Art, er ist ein Schmuser, zerfließt, wenn man ihn streichelt, und er kann ganz schön Gas geben, wenn er ausgeschlafen ist. Er ist EIN HAMMER! (Evt. wird auch er im neuen Zuhause einen Hundekumpel und Kinder haben....)
  • skandinavisch: gemeinsame Wortwurzel mit Olaf , Ólafur: Die Bedeutung "Nachkomme des Urahns"  Germanische Namen waren äußerst vielgestaltig. Im altisländischen Landnámabók (Landnahmebuch, Buch der Besiedlung Islands von 870 bis 930) werden 17 Varianten des Namens Oliver erwähnt.
  • althochdeutsch: von Alfhari/Althir
    Die Bedeutung der Silben ist dann alf = Elb/Alb/kleines Naturwesen + hari = Heer/Krieger. Im Beowulf wird ein Ælfhere von den Schildingen erwähnt, im Waldere der Ælfhere als Vater des Waldere
    Lateinisch: Olivarius, Ölbaum-Pflanzer.

05: Opal: Mädel: Diese echte Schönheit hat auch im Gesicht rote Zeichnung, die Tränenlinien, die Stirn, überall gibt es harmonische rote Zeichnung, die im braunen Fell schillert. Dieses Farbspiel erinert mich an die sanften  Farbwechsel des Opals. Aufgeschlossen, lustig und interessiert, ein wunderschönes, liebes Kätzchen, das jedem Freude macht. Auch sie ist unkompliziert. 

06: Oralee: (ich habe ein) Licht: Gleich nach der Geburt hat mir Oralee am besten gefallen. Sehr lange habe ich überlegt, ob sie Onta - kleiner Stern oder Oralee heißen soll. Der Grund ist ein ganz kleines weißes Fleckerl, das sie in ihrem braunen Gesichtchen ganz vorne auf der Nase hat. Nachdem Onta aber sehr hart klingt, habe ich mich für das freundlichere "ORALEE" entschieden, das kleine Lichtpunkterl, das sie vorne trägt. Oralee ist augenblicklich die Zarteste. Lange wollte sie nur Mamas Milch, alle Geschwister haben schon Fleisch gefressen. BRRRR, da hat sich Oralee abgeschüttelt und nach Mama geschrien. Deshalb ist sie auch ein bisserl ins Hintertreffen gekommen und viel leichter. Meine Radiatorkatze liegt am liebsten auf der Heizung, läßt sich wärmen. Oder sie legt sich auf den Schoss, auf den Bauch, auf die Brust, überall schön warm. Sie hat ein markantes Gesicht und Profil, bekommt den wildesten Ausdruck von allen, aber ..... sie ist eben ein bisserl kleiner und dünner.  Wie immer aber werden diese Zarterl am meisten verhetschelt.

 

Stammbaum von O-Wurf Luana x Hanky Panky


Wir sind im Health-Programm von Paw-Ped, das heißt, Herz und Hüfte werden entsprechend den strengen Richtlinien in bestimmten Abständen untersucht und die Ergebnisse eingeschickt und veröffentlicht.

Luanas  Eltern (Elva & J'arred) sind beide untersucht und perfekt, Herz, Hüfte, Nieren,  - alles getestet und bestens.

Von Hankys Ahnen habe ich keine Gesundheitsunterlagen mitbekommen. Er selbst wurde bei mir untersucht. Unterlagen, Hanky ist im Herzschall unauffällig, hat Hüfte 2. Aufgrund der höchst ausgefallenen Linien und Veranlagungen (ticked, creme solid)  ist die Verpaarung mit Luana wichtig um daraus möglichst ein Optimum  der Hüfteveranlagung zu züchten und die hervorragenden Linien zu erhalten.

Ich recherchiere auch noch div. Informationen, dass die Hüftenwicklung nicht hauptsächlich ein genetisches Problem sondern zum Großteil ernährungsbedingte Ursachen haben kann, die auf die Sehnen, Bänder und Gelenke negative Auswirkung hätte. Diesbezüglich werde ich ggf. noch Informationen beisteuern, wenn sie mir verlässlich erscheinen. (Buch: der dreißigjährige Krieg von 1966 bis 1996 oder Der Jahrhundertirrtum der Veterinärmedizin).)

Das Besondere an Hanky sind Größe und seine seltenes Fellmuster "ticked".

Bis die Daten auf Paw Ped ersichtlich sind, hier die Eckdaten:  (Inara und Halina sind Schwestern, daher auch derselbe Stammbaum wie K-Wurf.

 

 

Shootinghill O...

HankyPanky the Purrfect Coon

creme solid (gen.ticked)

Flip-Flops Kurt Fashion

MCO n22
Fandango Arkiza MCO d

ParadiseIsland Sally MCO f 22

Rosseta Uniqua by Imagine Glamour

MCO d

Williamina Amadeus
MCO d 25
La Mirage by Image Glamour MCOds 09 22

ShootinghillLUANA

black tabby classic

J'arred Nova Axis Star

brown tabby classic white

SC, IP Supernova Rahjah /WCF/JW,DVM,DSM
CH Big Giants Resort's Whitney0o9

Shootinghill Elva

black tabby classic

Vegas vom Magletsch CH/AT blackttabby
Shootinghill Asteri
blacktabby classic]

 

Pedigree Pawped vom O-Wurf Luana x HankyPanky

Stammbaum (Pedigree) aus Pawped für den O-Wurf

Diese Verpaarung für den O-Wurf hat einen TOTAL-INBREEDING-Faktor von 15,4

 

© 2016 by Shootinghill Maine Coon  | Website by Innovations - Agentur für neue Medien e.U.
German English