Hotline +49 1234 5678

Planung

 

Im WINTER 2017 wird  Shootinghill ELVA (blacktabby) ihren letzten Wurf bekommen, wenn alles gut geht wird dann SHOOTINGHILL JUMBO (blau-weiss) erstmals mit ihr Babies bekommen.  Daraus könnte eine sehr große Verpaarung entstehen, Jumbo ist der Größte Nachwuchs, den ich in meiner Cattery habe und Elva eine riesige Dame. Es ist eine absolute N/N-Verpaarung bei Herz und Hüfte und allen genetischen Tests. Es wird also eine einmalige, grandiose Verpaarung.

Es wird blacktabby Mädels und Buben geben, mit und ohne weiß, die dann Verdünnungsträger und Solidträger.

Besonders spannend wird sein, ob Jumbo unter seinem solid auch makerel vererbt, das er von seiner Mutter MBlue Axis Star tragen könnte. Das bedeutet, es könnten "braune Tigerkatzen oder braune Räderkatzen" kommen, obwohl Elva eine Räderkatze ist. Und weiße Pfoterl, weißes Baucherl von Jumbo dazu?  Ich bin schon sehr neugierig...

 

******************************************************************************************

Luana ist die Tochter von Elva, sieht ihr auch sehr ähnlich. Sie hat ebenfalls alle Gesundheitstest perfekt bestanden und erwartet ihre ERSTEN Babies ebenfalls Winter 2017/2018 mit HankyPanky, das wäre voraussichtlich Hankys LETZTER Wurf hier, da ich dann keine weitere enge Verpaarung mehr machen kann um keine hohen Inzuchtwerte zu erhalten.

HankyPanky und Luana

Hier kommen  blacktabby(ticked)  Buben und blacktorbie(ticked) Mädels.

Falls Luana /wie ihre Schwestern / ebenfalls solid und Verdünnung trägt, können auch kommen:

Kater in bluetabby(ticked), black, blue

Mädels in blacktorbie(ticked), bluetorbie(ticked), blacktortie, bluetortie.

 

© 2016 by Shootinghill Maine Coon  | Website by Innovations - Agentur für neue Medien e.U.
German English